The Italian Lighting Design Firm

Nemo wurde 1993 von Franco Cassina in Mailand gegründet und gilt als Referenz auf dem Gebiet der Illumination, ein Name, der gleichsteht für Innovation, die seit jeher italienisches und internationales Design inspiriert. Seit 2012 im Besitz von Federico Palazzari, produziert Nemo heute die „Masters“ -Kollektion, eine einzigartige Auswahl an Leuchten, die von Meistern des 20. Jahrhunderts wie Le Corbusier, Charlotte Perriand, Vico Magistretti, Franco Albini und Kazuhide Takahama entworfen wurden. Neben diesen Projekten widmet sich Nemo auch der Entwicklung zeitgenössischer Ikonen in Zusammenarbeit mit Designern wie Mario Bellini, Jean Nouvel, Andrea Branzi, Bernhard Osann und Arihiro Miyake.

Mit dem Erwerb des historischen Turiner Beleuchtungsunternehmens Ilti Luce im Jahr 2020 wird Nemo Studio geboren, das sich auf innovative Lösungen für Architekturbeleuchtung in den Bereichen Museum, Einzelhandel und Außenbereich spezialisiert.

Heute verfügt Nemo mit Hauptsitz in Mailand und Niederlassungen in Frankreich und den USA über ein Vertriebsnetz in mehr als 40 Ländern.

For a better experience please rotate your smartphone in portrait mode

Abonnieren Sie unsere Mailingliste, um über die Nemo-Welt auf dem Laufenden zu bleiben